GENERAL UNTERNEHMEN FÜR INTELLIGENTES WOHNEN



WEIL WIR GENAUSO INDIVIDUELL SIND WIE UNSERE KUNDEN.

Die gestiegenen technologischen Herausforderungen an das Eigenheim führen bei der technischen Umsetzung zu komplexen Insellösungen.

 

Hausautomation, Medientechnik, Kamerasysteme, die Nutzung selbst erzeugter Energie, Sicherheit, usw., bieten für sich betrachtet nur einen eingeschränkten Kundennutzen.

 

Erst ein übergeordnetes Steuerungssystem mit einem einheitlichen Bedienkonzept für Gebäude- und Entertainment Funktionen sowie die Einbindung der Videoüberwachung sorgen für einen Bedienkomfort, der den Investitionen gerecht wird.

 

Als Generalunternehmen für intelligentes Wohnen fügen wir für Sie die einzelnen Technologiebausteine zu einem hochwertigen Gebäude zusammenfügen.

 

Das Wichtigste für ein nachhaltig funktionierendes Smarthome ist die akribische Planung und die vorausschauende Auswahl der richtigen Technik.

 

Wir stehen für Perfektion - von der Planung bis hin zur Realisierung.

Mit voller Leidenschaft und Überzeugung.

 

IHR GANZ PERSÖNLICHES SMARTHOME ENTSTEHT IN 7 SCHRITTEN:

 

Schritt 1: Kostenlose Beratung

Besuchen Sie uns in unserem Büro und lernen Sie im Showroom unsere Technologie und Philosophie kennen. Sie entscheiden, ob unser Konzept Ihnen und Ihren

Ansprüchen gerecht wird und wir in weiteren Schritten den Weg zu Ihrem Smarthome gemeinsam beschreiten.

 

Schritt 2: Kostenlose Projekterfassung, Grobkonzept, Kostenschätzung

Mit Hilfe Ihrer Angaben aus unserem Projekterfassungsbogen und unserer Erfahrung erarbeiten wir ein kostenloses Grobkonzept Ihres individuellen Smarthomes und dessen Planungs- und Realisierungskosten mit entsprechender Kostenschätzung. Dies ist die Grundlage für den Planungsauftrag.

 

Schritt 3: Detaillierter Planungsauftrag

Sie beauftragen uns mit der Planung Ihres intelligenten Gebäudes. Es umfasst alle gewünschten Smarthome Bausteine wie Bedienkonzept, KNX-Gebäudeautomation, Multiroom-Fernsehen, Multiroom-Musik, Videoüberwachung, Kommunikation, Netzwerktechnik und Smart-Energy. Idealerweise übernehmen wir auch die Elektroplanung. Wir entscheiden zusammen welche Sehalterprogramme Ihnen gefallen und mit unserem Bedienkonzept am besten funktionieren. Wir entwerfen ein umfangreiches Pflichtenheft und definieren die Schnittstellen zu anderen Gewerken wie Heizung, Möbel, Elektrik, Pool und stimmen mit  dem Lichtdesigner  Funktion und Automation ab.

 

Schritt 4: Beauftragung des Projekts

 

Schritt 5: Projektierung

Wir koordinieren alle beauftragten Gewerke mit den entsprechenden Unternehmen, Planern und Architekten während der gesamten Bauphase und überwachen und

dokumentieren den Baufortschritt.

 

Schritt 6: Installation und Inbetriebnahme

Wir liefern und installieren alle vorbereiteten Komponenten, nehmen diese vor Ort in Betrieb und testen alle Funktionen ausführlich.

 

Schritt 7: Einweisung und Support

Wir weisen Sie in die neue Technik ein und stehen Ihnen im Anschluss mit Rat und Tat zur Seite.